AHTC.png

 

Liebe AHTC-Hockeyfamilie

PlatzHST.jpg

Der AHTC ist über den ÖHV (Österreichischer Hockey Verband) in den letzten Wochen mit dem Sportministerium in aktiven Kontakt getreten, um Euch rasch Informationen über die Wiederaufnahme des Hockeybetriebs geben zu können. Das Ministerium hat dem ÖHV folgende sehr wertschätzende Antwort übermittelt:

 

Ministerium (19.4.2020): „Dem Herrn Vizekanzler (und den meisten hier im Kabinett) sind die herausragenden Erfolge des österreichischen Hallen-Hockey-Nationalteams der Herren in allerbester Erinnerung. Welt- und Europa- bzw. Vizeeuropameistertitel in einer Mannschaftssportart gelingen schließlich nicht alle Tage.

Tatsächlich sind ja nunmehr erst die ersten beiden Schritte in Richtung einer Normalisierung des Sportbetriebs öffentlich gemacht worden (20.4. und 1.5.). Weitere werden folgen, womöglich in ähnlich kurzen Abständen – sofern sich der Trend bei den akuten COVID- Erkrankungen weiter festigt.

Aus heutiger Sicht sind Indoor-Sportarten, bei denen die Einhaltung der Abstandsregel im Rahmen der sportarttypischen Ausübung gewährleistet ist und weitere Outdoor-Sportarten (mit den bekannten Einschränkungen) die nächsten Kandidaten. Somit kann sich auch der Hockeysport berechtigte Hoffnungen machen, schon in wenigen Wochen ein Comeback geben zu können.“

 

Daraus ist der folgende konkrete Plan entstanden:

(nach aktuellem Informationsstand)

  • Die Nachwuchsmeisterschaften 2020 (bis U18) werden im Herbst 2020 gespielt.
  • Die Meisterschaften 19/20 aller allgemeinen Klassen (Erwachsene Herren und Damen) werden annulliert. Die nächste Saison startet im Herbst.
 

Die AHTC Hockey Online-Trainings gehen weiter

 

onlinetraining.jpg
 

Seit Ende März trainieren unsere Trainer*innen, abwechselnd mit unseren Bundesliga- und Nationalspieler*innen, ein- bis zweimal die Woche per Videostream unseren AHTC-Nachwuchs. Für quasi den gesamten AHTC-Nachwuchs - U9, U10, U12, U14 und älter – ist es gelungen, regelmäßig diese Online-Hockeytrainings im Alltag zu integrieren. Und selbst zu unseren Minis halten Meike und der AHTC Hockeymonkey über WhatsApp Kontakt. Wir haben viel positives Feedback aus allen Trainingsgruppen erhalten und auch einige wertvolle Tipps! Es war auch für uns eine neue Erfahrung „Hockey ohne Hockey “ zu praktizieren. An dieser Stelle möchten wir uns bei euch ausdrücklich bedanken – ihr habt viel zu dieser Erfolgsstory beigetragen!

Sobald der Hockeyplatz freigegeben wird, werden wir auch im Sommer nach Bedarf Trainings anbieten.

 

Das bereits legendäre „Hockey-Camp“ für Kinder wird wieder in der letzten Ferienwoche stattfinden (31.8.2020 bis 4.9.2020) – Detailinfos kommen von Marion und von Judith.

 

Für die Tennisfans

 

Für die Tennisfans: Tennis wird als „Einzelsportart“ bald möglich sein – alle AHTC Mitglieder können wieder gratis die Tennisplätze im Hockeystadion nutzen. Alle Interessierten bitten wir, prompt ein Mail an office@ahtc-wien.at zu senden, damit wir eine Liste erstellen können und sie an den Tennisbetreiber Sport-Monkeys weitergeben können. Über die konkrete Art und Weise, wie man sich einen Platz reserviert, bekommen dann alle Bescheid, die auf dieser Liste stehen.

 

NEU! Der AHTC Newsletter

 

Wir möchten künftig wichtige Informationen - wie diese - per Newsletter versenden und nicht mehr per Webmail.

 

Klickt bitte diesen Link zum Newsletter-Login an, dann erhaltet ihr auch in Zukunft alle wichtigen AHTC-Infos.
https://mailchi.mp/28b05ede06fe/ahtc

 
 

Wir freuen uns bereits jetzt darauf, bald wieder im Hockeystadion gemeinsam wunderschöne Hockeymomente erleben zu dürfen!

Bis bald und bleibt gesund,

 
Euer AHTC-Vorstand