Bilanz der Feld-Herbst-Saison 2020

3 x Gold, 4x Silber und 5x Bronze ist die Ausbeute dieser kurzen Feldmeisterschaft 2020.

 

U18w:

Die U18-Mädels holen sich schon vor Wochen den Meistertitel.

0A7A0353.jpg

U18:

Unsere Burschen belegen Platz 3 und holen sich damit die Bronzemedaille ab.

U16G:

Platz 3 wird es für die Burschen an dem einen Spieltag im HockeyG-Bewerb.

U16Gw:

Punktegleich, aber durch die Tordifferenz (1 Tor macht es aus) wird es Platz 2 und damit die Silbermedaille für die HockeyG-Mädels.

U16w:

Die U16w-Mädels holen sich auch heuer wieder den Meistertitel.

0A7A2293.jpg

U16:

Für die U16-Burschen wird es diesmal Platz 4.

U16 team2020 copy.jpg

U14w:

U14W holt mit einem 7:2 Sieg in Final Four den Staatsmeistertitel für den NAVAX AHTC!
Mit einer grandiosen Teamleistung holte die U14W im Finalspiel souverän den Staatsmeistertitel gegen den Post SV. Alle Mannschaftsteile arbeiteten an diesem Tag perfekt zusammen: Der Sturm mit Olivia A. (3 Tore), Ella W. (2 Tore) und Selma (1 Tor) war in Torlaune, das Mittelfeld mit Anja und Philippa (1 Tor) arbeitete und kämpfte unermüdlich und die Verteidigung mit Tara, Johanna und Aimée stand wie ein Bollwerk und war nicht zu überwinden. Nach einem torlosen ersten Viertel, in dem wir schon zahlreiche gute Chancen vorfanden, begann der Torreigen mit dem wichtigen 1:0 durch unsere Torschützenkönigen Ella (21 Tore in dieser Saison). Nach einem 2:0 zur Pause, wurde das 3. Viertel zur Machdemonstration und Traumkombinationen aus dem Abwehr heraus über die beiden Center in die Sturmreihen wurden eiskalt verwertet und so stand es am Ende dieses Viertels 7:0. Der Post SV kämpfte aufopfernd und fand durchaus Chancen vor, die jedoch von unserer Rookietorfrau Sarah, die uns enormen Rückhalt gibt, obwohl sie erst seit 2 Monaten im Hockeytor spielt, eiskalt gehalten wurden. Das letzte Viertel wurde dann von unseren jungen U12 Spielerinnen Elli, Lena, Helena, Malwina, Ylva und Raupi, die in ihrer erste U14 Saison nicht nur Erfahrung sammeln konnten, sondern auch ein wichtiger Teil unseres verschworenen Teams geworden sind, souverän nach Hause gespielt. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr und der Titel wurde mit den zahlreichen Fans, stolzen Eltern und den Mädchen der U16, die uns angefeuert haben, überschwänglich gefeiert. Für Ella, Anja und Aimée war es das letzte U14 Feldspiel Ihrer jungen Hockeykarriere und unsere „Perlenreihe" kann auf SIEBEN Staatsmeistertitel in Folge in ihren Jahrgängen (U12 und U14) stolz zurückblicken. 
Nach dem Spiel ist aber bekanntlich vor dem Spiel und wir werden alles daran setzen - sofern es aufgrund der Covid-19 Restriktionen möglich ist - diesen Erfolg in der Halle zu wiederholen...

Bericht von Hanno Pöschl

B5DE4BA5-717B-495D-A523-67AC0EFAE09E_1_201_a.jpg

 

U14A:

Platz 3 und damit ein Medaillenrang ist die Bilanz der U14A.

img_1095.jpg

 

U12A:

Die U12 holt die Silbermedaille und Maximilian Fink wird mit 9 Toren Torschützenkönig.

U12B:

Für unsere junge Mannschaft wird es nur Platz 6.

U12w:

Auch die U12w-Mädels haben neu zusammen gestellt noch viel Arbeit vor sich. Platz 5 war das Tabellenergebnis.

6CD2FE72-FBBB-4869-998B-CDAC679F2995_1_201_a.jpg

 
U10A:

Für die U10A reichte es leider nur für Platz 4. Aber Dominik Amtmanski belegt mit 9 Treffern zusammen mit einem zweiten den Titel Torschützenkönig.

U10B:

Platz 3 und damit die Bronzemedaille erkämpft sich diese junge Mannschaft.

>> U10b gewinnt Bronzemedaille!  <<
Die jungen Burschen der zweiten U10 Mannschaft spielten eine großartige Saison.
Am ersten Spieltag in Wels standen alle noch etwas verloren am großen Feld herum, an den anderen Tagen fanden sich die Burschen schon viel besser zurecht. Nur die ersten Mannschaften von Neudorf und Mödling konnten nicht besiegt werden. Daher landeten wir hinter Neudorf und Mödling auf dem dritten Platz. Hervorzuheben ist unser Tormann Luca, der sich als richtiger Penaltykiller auszeichnen konnte! Ebenfalls hervorzuheben ist Mika, der es hinter den erfahrenen Burschen aus Mödling auf Platz drei der Torschützenliste geschafft! Eine tolle Truppe!
Wir sind sehr stolz auf unsere Burschen, die in dieser Saison sehr viel dazugelernt haben!

Bericht: Judith Firnhammer

Fotos U10B

121804184_3493276004064355_811996652108294651_n.jpg

 
U10w:

Auch unsere U10w-Mädels schaffen es noch, sich die Bronzemedaille zu holen.

IMG_0207.jpg

 
U9 und U9w:
>> U9a und U9w holen Silber!  <<
Unsere jungen U9 Ma?dels haben heute am letzten Turniertag super geka?mpft und nach dem ersten verlorenen Spiel das zweite Match toll gespielt, gewonnen und sich die verdiente Silbermedaille abgeholt.
Auch unsere Burschen konnten heute beide Spiele gewinnen, indem sie starkes Hockey und tolles Zusammenspiel zeigten. Fu?r die Goldmedaille hat es leider nicht ganz gereicht, da uns leider am vorherigen Spieltag ein Punkt geklaut wurde. Wir sind dennoch sehr stolz auf ihre Leistung und werden weiterhin alles geben und fair spielen.
Wir freuen uns sehr mit unseren Ma?dels und Burschen! Es macht großen Spaß euch zu coachen und euch zuzusehen!

Bericht: Judith Firnhammer

Fotos U9

U9w am 26.09.2020.jpg

U9 am 26.09.2020.jpg

 

Auch unsere Erwachsenen-Mannschaften schlagen sich wacker. Im September starteten alle in die reguläre Meisterschaft, die im Frühjahr weiter geht.

Herren A:

Unsere Herren überwintern auf dem 4. Tabellenplatz. Mit viel Vorsprung auf den 5. und wenig Rückstand auf Platz 2 und 3.

Herren B:

Unsere Universitas-Herren liegen aktuell auf Tabellenplatz 2 und haben im Frühjahr noch viel vor.

Damen A:

Unsere Damen haben ihre Herbstspiele alle absolviert und liegen momentan auf Platz 1. Es fehlen aber andere Spiele und damit ist die Rundengleichheit nicht gegeben.

Damen B:

Die Universitas-Damen greifen im Frühjahr von Tabellenplatz 3 aus weiter an.