Samstag 15.12.2018

Aus Graz kommen die Mannschaften mit drei Siegen und vielen Toren im Gepäck zurück.

U10A:

15:0 und 14:1 ist die stolze Bilanz unserer U10A gegen HC Graz.

Herren E - Navax Weiß Blau:

Gegen Graz Wolfpack gewinnen unsere HE mit 6:1 durch Tore von Thomas Binder, Carl August Horlacher 2x, und Peter Stedronsky 3x.

Auch aus Wr. Neudorf gibt es nur Erfolgsmeldungen.

U12A Navax Universitas:

Mit 12:2 und den drei Punkten schieben sie sich in der Tabelle etwas weiter vor.

Herren D - Navax Blau Weiß:

6:1 lautet das Ergebnis gegen HC Wr. Neudorf. Die Tore steuern Tamiono Hasler, Ferdinand Lieben, Martin Peters, Nico Scheibenbauer, Mateusz Siejkowski und Sebastian Zacherl bei. Damit gehen sie als Tabellenerste in neue Jahr.

Damen D - Blau Weiß:

Gegen Szent Laszlo DSE bringt uns Maja Moser in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich trifft Marilena Monghy mit einem schönen Tor zur 2:1-Führung. Mit einer verwandelten Kurzen Ecke stellt sie den 3:1-Pausenstand her. Nach dem 3:2 kann Hanna Frey auf 4:2 erhöhen. Zwei Kurze Ecken für uns bleiben unverwertet, doch Viktoria Novak stellt ein paar Minuten vor dem Schlusspfiff auf 5:2.

Im zweiten Spiel an dem Tag abends in der Stadthalle müssen sich unsere "Jungdamen" gegen WAC-Team Red mit 1:3 geschlagen geben. Das Tor für Blau Weiß erzielt Viktoria Novak.

U10w:

Die Mädels holen die ersten drei Punkte durch einen 5:1-Sieg über die Mädels vom Post SV.

Damen B - Navax Universitas:

Gegen Club an der Als gewinnen wir mit 5:1. Nach zehn gespielten Minuten fällt ein Tor für Club an der Als. Doch Theresa Czech kann ein paar Minuten später eine Kurze Ecke zum 1:1-Ausgleich verwandeln. Zwei KE's für uns noch in der ersten Hälfte bleiben unverwertet, daher geht es mit dem 1:1 auch in die Pause.

Gleich nach Wiederanpfiff trifft Karin Cech-Proksch zur 2:1-Führung. Es dauert nicht lange bis Theresa Czech zum 3:1 trifft (Tor#2 für sie in dem Spiel). und gleich darauf verwandelt sie eine KE zum 4:1 (Tor#3) und auch das 5:1 fällt durch eine Kurze Ecke (Tor#4) durch Theresa Czech.

DB_Halle2018_2019.jpg

Herren C - Navax Universitas:

Auch das fünfte Spiel, diesmal gegen Schönbrunn wird mit 5:2 gewonnen. Tore: Christophe Desgeans 2x, Manuel Kofler, Matej Krampl, Philipp Schmidt.

Herren A - Navax AHTC:

Gegen Westend holen unsere Herren wieder drei wichtige Punkte. 8:2 geht das Spiel aus, nachdem es in der Halbzeit noch 1:1 stand. Die Tore schießen Mathias Fischer 3, Daniel Petras 2, Michael Schick und Jakob Schneider 2.

 

Sonntag 16.12.2018

U10w:

Unsere kleinen Mädels holen sich die nächsten drei Punkte durch ein Tor von Malwina Pysznik. 1:0 geht das Spiel gegen den WAC aus. Damit machen sie noch einen Sprung nach oben in der Tabelle und gehen auf Platz 2 ins neue Jahr.

U10A:

Heute geht das Spiel gegen den HC Wien mit 2:4 verloren, die sich damit näher an uns heran schieben. Tabellenführung bis ins Jahr 2019 ist damit aber einmal trotzdem abgesichert.

U12w:

Die U12w gewinnt auch ihr drittes Spiel. Gegen den HC Wien wird mit 5:1 gewonnen durch Tore von Anja Haselsteiner 3, Aimee Pöschl und Philippa Proksch.

Herren A - Navax AHTC:

2:2 steht es zur Halbzeit und bis ein paar Minuten vor Schluss noch 4:3 bis dem WAC der Ausgleich zum 4:4 gelingt und knapp danach der Führungstreffer zum 4:5. Wir nehmen zwar noch den Torwart heraus, aber das Spiel geht leider so knapp verloren. Tore durch Matthias Gerö, Jakob Schneider und Neo-Jung-Doppelpapa Dominik Monghy 2. Gratulation zur Geburt der zweiten Tochter!!

Damen D - Blau Weiß:

Nach Absagen in letzter Minute müssen wir in Mödling zu sechst ohne Austausch antreten. Doch die jungen Damen zeigen Kämpferherz und gewinnen mit 7:0 gegen HGM 2 - eine tolle Leistung.

Schon nach wenigen Minuten fällt nach einer schönen Kombination das 1:0 durch Viktoria Novak. Bald darauf wieder schön und schnell nach vorne kombiniert und Anna Maderbacher schließt zum 2:0 ab. Eine KE bleibt torlos. In Minute 20 verwertet Maja Moser einen 7m zum 3:0. Ein schneller Angriff und der Treffer zum 4:0 durch Anna Maderbacher. Der nächste 7m bleibt unverwertet und Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erhöht Viktoria Novak auf 5:0.

Eine Kurze Ecke gleich nach Wiederanpfiff bleibt unverwertet. Kurz darauf der nächste 7m und Maja Moser verwandelt zum 6:0. Immer wieder, obwohl die Müdigkeit schon sichtbar ist, kommen wir zu guten Chancen. Zwei kurze Ecken sind auch noch dabei, wo bei der zweiten der Schuss an die Stange geht. In der letzten Minute gibt es noch einen 7m und Anna maderbacher sorgt für den 7:0-Endstand. Bravo Mädels!

20181216_152345.jpg

Herren C - Navax Universitas:

Unsere zweite Herrenmannschaft spielt diesmal gegen Red Star 3:3 unentschieden und gehen damit als Tabellenerste in neue Jahr. Die Tore schießen David Hellmann, Maximilian Monghy und Philipp Schmidt.

Herren E - Navax Weiß Blau:

Gegen WAC-Red7ties holen sie durch Tore von Carl August Horlacher 4, Jan Malloth, Thomas Schmidt und Stefan Winkelbauer 2 den nächsten Sieg und führen die Tabelle an.

 

Dienstag 18.12.2018

Damen A - NAVAX AHTC:

Gegen den WAC läuft es leider nicht so rund.

Nach fünf Minuten verwandelt der WAC eine KE zum 0:1. Eine zweite Kurze Ecke wehrt Karin Stiefelmeyer ab. Und so geht es mit dem 0:1 in die Pause.

Bald nach Beginn der zweiten Halbzeit gibt es drei Kurze Ecken in Folge für uns, wo aber keine verwertet wird. Auch eine vierte KE für uns bleibt ohne Torerfolg. Dafür erhöht der WAC auf 0:2. Wir nehmen dann die Torfrau raus und es fällt das 0:3. Eine KE kurz vor Spielende verwertet Stella Schniewind noch zum 1:3.

 

Samstag 22.12.2018

Damen A -NAVAX AHTC:

Im letzten Spiel im alten Jahr geht es in der Posthalle gegen die Damen vom Post SV und eines ist klar, die drei Punkte wollen wir uns holen.

Dementsprechend fokusiert gehen wir auch ins Spiel hinein. Schon nach ein paar Minuten gibt es die erste KE für uns, der Torerfolg bleibt noch aus. Doch kurz später verwertet Johanna Czech nach klugem Zuspiel von Helene Herzog zum 1:0. Eine Kurze Ecke nach 20 min bleibt auch ohne Tor, doch mit der nächsten KE stellt wieder Johanna Czech mit einem schönen Schuss ins Kreuzeck auf 2:0. Damit geht es auch in die Pause.

Nach der Pause bleibt KE #4 unverwertet, aber gleich darauf erhöht Laura Kern auf 3:0. Eine Minute später geht unser Ball am schon leeren Tor vorbei. Leicht geht uns kurz die Konzentration etwas verloren und die Postdamen kommen kurz hintereinander zu zwei Kurzen Ecken, wo die zweite zum 1:3 abgeschlossen wird. Dadurch fangen wir uns aber wieder und erarbeiten uns wieder Chancen. Knapp drei Minuten vor Ende trifft Stella Schniewind zum 4:1 und Helene Herzog schließt noch zum 5:1 ab.

Drei wichtige Punkte eingefahren und wir können zuversichtlich den letzten beiden BL-Spielen im neuen Jahr  vor dem Final Four entgegen sehen.

20181222_144910.jpg

U12w-Navax AHTC:

Unsere Mädels feiern einen 17:0-Sieg gegen den WAC. Olivia Amtmanska 3, Tara Moser 2, Aimee Pöschl, Philippa Proksch 3 und Ella Wesemann 8 steuern die Tore bei.

U16A - Navax AHTC:

Und auch unsere U16-Jungs beenden das Jahr 2018 mit einem Sieg gegen den WAC.

7:1 lautet das Ergebnis. Die Tore schießen Oskar Mayerl, Lukas Mosser 2, Valentin Offner, Josef Wesemann und Sebastian Zacherl.

 

Damit können für alle nun ein paar erholsame Feiertage beginnen, wo wir Kraft für die Aufgaben tanken, die uns im neuen Jahr 2019 bevor stehen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr für alle.