Zwei Hallenwochenenden sind gespielt

U9:

zwei Spiele - zwei Siege

U10A:

Guter Start; sowohl gegen Post SV wie auch gegen die SV Arminen wierden die Spiele gewonnen.

U10B:

Zwei Spiele bis jetzt und beide konnten gewonnen werden.

U12A AHTC:

Gegen die Konkurrenten aus dem eigenen Verein (Universitas und Blau weiß) und gegen Soroksari wurden alle drei Spiele bisher gewonnen.

U14w:

Im vereininternen Duell setzt sich NAVAX AHTC gegen NAVAX Universitas durch.

2018-11-25 U14w beide Mannschaften.jpg

U16w:

gewinnt gegen die SV Arminen mit 2:1.

U16A:

Gegen WAC setzen sich die Burschen mit 5:1 durch.

Herren D NAVAX Blau Weiß:

Gegen BHC (Tore: Oskar Mayerl 4, Mateusz Siejkowski) und Telgrafia (Tamino Hasler, Valentin Offner 2, Florian Sifel) werden zwei Siege eingefahren.

Damen D Blau Weiß:

Gegen Moravske Toplice verlieren sie mit 0:4, aber gegen HGM 2 gibt es einen klaren 5:0-Erfolg für die jungen Mädels, die als DD spielen. Tore durch Marilena Monghy, Maja Moser, Viktoria Novak und Johanna Ruben 2.

Herren C NAVAX Universitas:

Ein klarer 6:1 -Sieg bringt die ersten Punkte im ersten Spiel. Die Tore steuern Christophe Desgeans, Christoph Gasser, Maximilian Monghy und Florian Raffel 3 bei.

Damen B NAVAX Universitas:

Im ersten Spiel der Saison geht es gegen den Absteiger aus der Bundesliga A aus dem letzen Jahr. Die Mannschaften trennen sich 0:0. Aus den vier Ecken für uns hätte schon ein Treffer die drei Punkte bringen können.

Damen A NAVAX AHTC:

Im ersten Spiel gegen die Arminen sieht man ein schnelles gutes Spiel, das letztendlich knapp mit 1:2 verloren geht. Tor durch Ruth Konrat.

Gegen den WAC geht das Spiel mit 0:2 verloren.

Herren A NAVAX AHTC:

Gegen den Post SV wogt das Spiel ständig hin und her - sehr spannend. In der Halbzeit steht es 4:4, am Ende heißt es 6:7 gegen uns. Dominik Monghy und Jakob Schneider treffen jeweils dreimal.

Klar gewinnen unsere Herren dann gegen Westend mit 10:3. Tore: Mathias Fischer 2, Jakob Schneider, Alexander Schöllkopf und Oliver Kern und abermals Dominik Monghy mit je einem Triplepack.

HAvswestendam25.11.2018.jpg