Sensationelle Wendung im gerichtlichen Streit zwischen dem NAVAX AHTC und dem unmittelbar benachbarten mexikanischen Lokal Estancia Santa Cruz.

Nachdem am Freitag Vormittag im Wiener Justizpalast zwischen dem Hockeystadionbetreiber HTC Wien und unserem Nachbarn ein gerichtlicher Vergleich aufgrund über den Ballfangzaun hinüberfliegender Hockeybälle abgeschlossen wurde, kam es spontan zu einer außergerichtlichen Kontaktaufnahme zwischen dem Geschäftsführer des Lokals Estancia Santa Cruz und unserem Präsidenten.

Im Zuge einer längeren telefonischen Verhandlung kam man schließlich überein, dass wechselseitig sämtliche Klagen und Anträge umgehend zurückgezogen werden.

Damit weiterhin ein gutes und freundliches nachbarschaftliches Klima zwischen dem Lokalbetreiber und dem NAVAX AHTC bzw. unseren Mitgliedern herrscht, wurde darüber hinaus noch ein Weblogo Vertrag auf drei Jahre abgeschlossen.

Wir bedanken uns hiermit beim Geschäftsführer des Lokals Santa Estancia Santa Cruz, Lucas Stöckl, ganz herzlich für die Unterstützung, heißen ihn „Herzlich Willkommen“ in der AHTC Gemeinde als neuen Sponsor bzw. Förderer des Hockeysports und freuen uns natürlich vor allem riesig über die Beendigung des Rechtsstreits. DANKE Lucas !!!