Wieder ist eine erfolgreiche Hallensaison vorbei

187 Spiele und mit den Miniturnieren über 200 wurden in der vergangenen Hallensaison absolviert. An manchen Wochenenden weniger, an manchen Wochenenden über 20 angesetzte Spiele.

Das ist eine große Herausforderungen auch für die Coaches und Manager, für die HockeyTV-Filmer und für die, die auch noch für den NAVAX AHTC als Schiedsrichter fungieren. Wir wollen uns an der Stelle für den unermüdlichen Einsatz aller organisatorisch Beteiligten herzlich bedanken. Ohne die Zusammenarbeit aller wäre dieses Pensum nicht zu schaffen gewesen.

Und auch der sportliche Erfolg hat sich dadurch ja wieder eingestellt: Zwei Mal Gold und einmal Bronze  in den Erwachsenenklassen, fünf Mal Gold, zweimal Silber und drei Mal Bronze  in der Jugend. Wobei im weiblichen Jugendbereich von der U18w bis zur U12w wieder alle Meistertitel an den NAVAX AHTC gingen.

 

Jetzt aber im Detail:

HA NAVAX AHTC:

Unsere ersten Herren beenden die Meisterschaft auf Platz 4.

HB NAVAX Universitas:

Platz 1 in der Meisterschaft und das Relegationsspiel gewonnen und damit den Aufstieg in die A-Liga fixiert. Dominik Monghy wird auch mit 28 Treffern Torschützenkönig.

IMG_6483.jpg

HC NAVAX Blau Weiß:

Sie beenden die Saison auf Platz 3.

HD NAVAX Weiß Blau:

Da müssen sie fürs nächste Jahr leider in die HE absteigen.

DA NAVAX AHTC:

Auch unsere ersten Damen beenden die Meisterschaft auf Platz 4.

DB NAVAX Universitas:

Unsere zweite Damenmannschaft holt sich den Meistertitel, gewinnt auch das Relegationsspiel und darf daher in der nächsten Saison ebenfalls in der A-Liga auflaufen.

0A7A6673.jpg

DC NAVAX Blau weiß:

Unsere Jungdamen belegen nach dem Aufstieg im Vorjahr diesmal den letzten Platz.

U18w NAVAX AHTC:

Goldmedaille für die Mannschaft und Helene Herzog holt sich mit 11 Treffern die Torschützenkrone.

U18 NAVAX AHTC:

Platz 4 ist das Resumee für die Burschen.

U16w NAVAX AHTC:

Goldmedaille auch für diese Mädels.

0A7A7138.jpg

U16A NAVAX AHTC:

Bronzemedaille für die Burschen.

U16B NAVAX Universitas:

Unsere zweite U16-Mannschaft holt Platz 3.

U14w NAVAX AHTC:

Auch hier gibt es den Meistertitel und die Goldmedaille. Katharina Proksch wird mit 26 Treffern Torschützenkönigin.

0A7A7984.jpg

U14w NAVAX Universitas:

Für die zweite Mädchenmannschaft reicht es leider nur zu Platz 6.

U14 NAVAX AHTC:

Sensationell holen auch die Burschen die Goldmedaille. Lukas Mosser holt sich mit 38 Treffern die Torschützenkrone.

0A7A7954.jpg

U14 NAVAX Universitas:

Die zweite Burschenmannschaft belegt Platz 7.

U12w NAVAX AHTC:

Goldmedaille auch für unsere jungen Mädels. Und Philippa Proksch holt sich mit 26 Treffern den Titel Torschützenkönigin, gefolgt von Olivia Amtmanska mit 18 Toren.

U12A NAVAX AHTC:

Punktegleich mit den Arminen geht sich nur Platz 2 aus. Bravo zur Silbermedaille.

U12A NAVAX Universitas:

Mit vielen U10-Spielern geht sich da nur der letzte Platz aus.

U10w NAVAX AHTC:

Platz 5 ist es am Ende für die jungen Nachwuchsmädels.

U10A NAVAX AHTC:

Knapp Platz 2 und damit die Silbermedaille wird es für die U10-Mannschaft. Dominik Amtmanski holt sich mit 9 Treffern die Torschützenkrone.

U9w NAVAX AHTC:

Platz 3 und damit die Bronzemedaille erspielen sich unsere jüngsten Mädchen.

U9w am 30.11.2019.jpg

U9 NAVAX AHTC;

Auch die jüngsten Burschen holen noch die Bronzemedaille.

 

Wir gratulieren allen zu ihren errungenen Leistungen, den erspielten Medaillen und besonders den Meistern in den diversen Klassen.