Goldschläger.jpg

19. Internationales deutsch österreichisches Turnier um den Goldschläger Wanderpokal.

Unsere reisefreudige Elternmannschaft nimmt vom 22.-23.03.2014 zum dritten Mal am Goldschlägerturnier teil.

Kader:

Irene Stiefelmeyer, Vera Grubeck, Gabi Schmidt, Doris Daxböck, Marc Desgeans, Christian Fink, Günter Führing, Rudi Czech, Manfred Richter, Patrick Slond.

Betreut wird die Mannschaft von Gabi Desgeans, als Schiedsrichter ist Christoph Schmidt im Einsatz.

Folgende Mannschaften nehmen teil:

Gruppe A:                                                                    Gruppe B:

Goldschläger (D) - TV 1848 Schwabach                          Argo (D) - HC Argo 04 Berlin

Le´ Bleus (A) - AHTC Wien                                            Wadlbeisser (A) - HC Wiener Neudorf

Anhaltiner Blitze (D) - HC Osternienburg                         Krumholzstocherer (D) - SG CaM und HGN

Mözis (A) - HG Mödling                                                Peffermiehler (D) - VFL Bad Kreuznach

d´Welser (A) - HC Wels                                               Hockey Gwerch (D) - TB 1888 Erlangen

 

Der Spielplan:

Nr Zeit Gruppe Mannschaft links Mannschaft rechts

Samstag

1 10:00 B        Argo : Wadlbeisser

2 10:25 A        Goldschläger : Le´ Bleus

3 10:50 B        Krumholzstocherer : Hockey Gwerch

4 11:15 A        Mözis : d´Welser

5 11:40 B        Peffermiehler : Argo

6 12:05 A       Anhaltiner Blitze : Goldschläger

7 12:30 B       Hockey Gwerch : Wadlbeisser

8 12:55 A       Le´ Bleus : Mözis

9 13:20 B       Krumholzstocherer : Peffermiehler

10 13:55 A     d´Welser : Anhaltiner Blitze

11 14:20 B     Argo : Hockey Gwerch

12 14:45 A     Goldschläger : Mözis

13 15:10 B     Wadlbeisser : Peffermiehler

14 15:35 A     Le´ Bleus : Anhaltiner Blitze

15 16:00 B     Krumholzstocherer : Argo

16 16:25 A     d´Welser : Goldschläger

Sonntag

17 10:00 B     Hockey Gwerch : Peffermiehler

18 10:25 A     Mözis : Anhaltiner Blitze

19 10:50 B     Krumholzstocherer : Wadlbeisser

20 11:20 A     d´Welser : Le´ Bleus

Danach folgen die Platzierungsspiele.

 

Wir wünschen unserer Elternmannschaft gute Reise, viel Erfolg und auch viel Spass.

                                             Le Bleus.jpg