Next Generation Cup beim ASV München

 

Unsere U12 Teams (m und w) und unsere U10m Mannschaft zog es zur Hallenvorbereitung nach München. Auf uns wartete ein großartig geplantes und umgesetztes Turnier. Besonders hervorzuheben sind die freundlichen und gut organisierten Gasteltern, das tolle Essen in der Halle, nette Nebenbewerbe und spannende, anspruchsvolle Spiele. Vielen Dank an den ASV für die Einladung!

Unsere recht jungen U10 Burschen haben von Beginn an sehr brav gespielt. Gegen starke Gegner erkämpften sie einige Unentschieden (SC 1880 Frankfurt, Düsseldorf, Bonner THV). Gegen den Gastgeber ASV verloren sie 0:2 und gegen Heilbronn siegten sie mit 3:0. So schafften sie es in das Spiel um Platz 3. Dieses Spiel konnten sie leider nicht für sich entscheiden und erreichten daher den vierten Platz. Von den Trainern aller Teams wurden Gabriel zum besten Tormann und Tharuga zum besten Spieler im gesamten U10-Bewerb gewählt. Ihr könnt sehr stolz auf euch sein!

2019-10-26 21.50.36-3.jpg

Die U12 Mädels fuhren mit einigen neuen Spielerinnen zum Turnier und starteten daher etwas unsicher. Von Spiel zu Spiel konnten sie sich steigern, was natürlich auch am Coaching von unserem Horst lag. Es waren einige sehr knappe Niederlagen gegen starke Mannschaften (0:1 gegen NHTC) dabei und die Mädels können daher sehr stolz auf ihre Leistung sein. Das Spiel um Platz 5 gegen Heilbronn konnten die Mädels eindeutig für sich entscheiden. Ihr seid spitze!

20191027_162746.jpg

Auch bei den U12 Burschen merkte man, dass wir im Gegensatz zu den anderen Teams, noch nicht in der Halle trainiert haben. Überraschend stark starteten sie gegen den Gastgeber ASV München (1:1) und konnten das zweite Spiel gegen Bonn sogar 2:0 für sich entscheiden. Gegen SC Frankfurt 1880 konnten unser U12 Team lange Zeit gut mithalten. Am Ende siegte Frankfurt jedoch verdient mit 3:0. Am Ende des langen Samstags wartete das Team aus Berlin (Rotation Prenzlauer Berg) auf uns. Die Berliner spielten sehr diszipliniert und schnell und konnten das Spiel knapp mit 1:0 gewinnen. Das letzte Gruppenspiel gegen Heilbronn am Sonntag, in dem unsere Burschen stark spielten und miteinander kämpften, endete 2:2. Am Nachmittag ging es im Spiel um Platz 3 nochmal gegen die starken Berliner, die ihre Chancen auch in diesem Spiel gut nützten und das Spiel gewinnen konnten. Unser U12 Team landete daher auf dem vierten Platz und unsere Burschen konnten sich gegen starke Gegner gut auf die anstehende Saison vorbereiten.

IMG_20191027_144851.jpg

Ein tolles Turnier, spannende Spiele und viel Spaß. Wir kommen gerne wieder!

Bericht: Judith Firnhammer

Fotogalerie