Der Vorstand des HTC Wien möchte alle Vereine, die den Kunstrasenplatz (groß) nutzen, informieren:

Solange nicht die Errichtung des Zusatzzaunes im Hockeystadion, welche mit Ende September avisiert wurde, erfolgt ist und der Spielbetrieb vom Vorstand des HTCW explizit wieder freigegeben wird, dürfen keine Meisterschafts- oder Trainingsspiele für Herren und Damen, U18 und U16 männlich und weiblich, im Hockeystadion ausgetragen werden! Der Spielbetrieb für U10, U12 und U14 ist bis auf Widerruf gestattet.

Wie bisher gilt außerdem folgende Platzordnung:

1)       Torschussübungen jeglicher Art auf das Tor zur Estancia sind untersagt!

2)       auch Trainingsspiele oder das Einschießen auf Tore an der Breitseite im Halbfeld zur Estancia bleiben verboten!

3)       sollte trotz aller Bemühungen doch einmal ein Ball auf das Gelände oder das Dach der Estancia fallen, so ist das dem dortigen Betreiber UND dem HTCW UMGEHEND zu melden! Der Einschlag des Balles ist bestmöglich zu dokumentieren.

4)       zur Absicherung bzw. Beweisführung wurde von uns eine hochauflösende Kamera montiert.

5)       der HTCW behält sich vor, rechtliche Schritte gegen Zuwiderhandelnde zu ergreifen.

6)         Jeder Ball, der infolge Nichteinhaltung dieser Platzordnung am Gelände der „Estancia“ landet, wird seitens des HTCW gegenüber dem Verein, welcher den Platz zu diesem Zeitpunkt nutzte, mit einer Vertragsstrafe von 1.000,00€ belegt.

 

Der Vorstand des HTC Wien am 23.08.2015