Bilanz der Hallensaison 2021/2022

Zum Unterschied zum Vorjahr, wo uns die Covid-Pandemie nur im Erwachsenenbereich eine "Corona-Meisterschaft" spielen ließ und die Jugend gar keine Meisterschaft ausspielen konnte, war es in dieser Hallenmeisterschaft doch möglich zu spielen.

Im Erwachsenenbereich konnten zumindest die Bundesligen und die B-Ligen ausgespielt werden (ohne Masters und mit dezimierter Relegation).

Im Jugendbereich konnten die meisten Teams ab Jänner starten, manche erst im Februar. Ohne Final Fours und mit nur je einem Durchgang. Aber immerhin - besser wie gar nichts.

 

Und trotz aller widrigen Umstände, Auflagen,...und, und und...konnten im Jugendbereich vier Meistertitel geholt werden und auch zweimal eine Bronzemedaille.

Die NAVAX AHTC-Damen holten Silber, die NAVAX AHTC-Herren die Bronzemedaille.

Nun im Überblick:

DA NAVAX AHTC: 2. Platz--- Katharina Proksch war mit 12 Toren die beste Torschützin unserer Mannschaft, was Platz 3 im Gesamtranking gab.

DA NAVAX Universitas: 6. Platz und leider wieder Abstieg in die B-Liga

HA NAVAX AHTC: 3. Platz

HA NAVAX Universitas: 6. Platz und auch sie müssen  wieder in die B-Liga

U18w NAVAX AHTC: 1. Platz---- Aimee Poeschl wird Torschützenkönigin vor Hannah Szladits

U18m NAVAX AHTC: 3. Platz ----Lukas Mosser holt Platz 2 in der Torschützenliste

U16w NAVAX AHTC: 1. Platz --- Selma Kutzelnig wird mit 6 Treffern  Torschützenkönigin

U16m NAVAX AHTC: 1. Platz ---Adrian Fink erzielt 19 Tore und holt mit zehn Toren Abstand zum nächsten den Titel Topscorer

U14w NAVAX AHTC: 1. Platz --- auch hier ist Selma Kutzelnig mit 17 Toren vor Philippa Proksch mit 9 Toren erfolgreich

U14w NAVAX Universitas: 6. Platz

U14m NAVAX AHTC: 4. Platz

U12w NAVAX AHTC: 5. Platz

U12 NAVAX AHTC: 3. Platz und Tharuga Munaweera wird mit 35 Treffern Torschützenkönig

U10 NAVAX AHTC: 5. Platz

0A7A8668.jpg

U16W AHTC2021_2022.jpg

U16Halle2021_2022_meister.jpg

0A7A8448.jpg