Staatsmeistertitel Feld 2022 für die NAVAX AHTC Damen

Zum dritten Mal in Folge (2019 - 2020 gab es Corona bedingt keinen Meister - 2021 und 2022) holen sich die NAVAX AHTC Damen den Staatsmeistertitel am Feld.

Kleine Vorgeschichte:

Im Herbst gewinnen wir von den 5 Spielen drei und spielen einmal unentschieden, was ein Überwintern auf Tabellenplatz 2 bedeutet.

In der Frühjahrsrunde werden alle 5 Spiele gewonnen und damit geht es als Grunddurchgangssieger mit einem Punkt Vorsprung in das Final Four.

Außerdem haben wir die meisten Tore aller Bundesligamannschaften geschossen (inklusive Final Four 41 Tore) und die wenigsten bekommen ( inklusive Final Four 8 Tore)

Donnerstag 16.06.2022

DA NAVAX AHTC  - HC Wr. Neudorf  4:1 / 1:0

Schon bald nach Anpfiff gibt es die erste Kurze Ecke für die Damen, die aber von der neudorf-Torfrau verhindert wird. Nach ca. 10 Spielminuten trifft dann Maja Moser zur 1:0-Führung. Eine KE #2 und eine gute Chance später ist das erste Viertel dann vorbei.

Auch das zweite Viertel beginnen wir bald mit einer guten Möglichkeit. Im Spielverlauf kommen dann die Neudorferinnen etwas auf und erspielen sich auch zwei Möglichkeiten. Diese Phase hält aber nicht lange an und gegen Ende des zweiten Viertels sind wir wieder am Drücker. In die große Pause geht es aber mit dem 1:0-Spielstand.

Explosiv starten wir in die zweite Spielhälfte und kommen gleich zu KE #3. Doch auch hier ist die Torfrau zur Stelle. Aber gleich darauf - nach erst gut zwei Minuten Spielzeit - fällt nach schöner Kombination durch Laura Kern das 2:0. Drei Minten später verkürzt Wr. Neudorf auf 2:1. Doch schon nehmen unsere Damen das Spiel wieder in die Hand und es folgen KE #4 und AnschlussKE #5, doch ohne Torerfolg. Eine gute Möglichkeit später geht es mit dem 2:1 in das letzte Viertel.

0A7A4266.jpg

Nach zwei Minuten folgt KE #6, die Variante findet nicht das Ziel. In einem schnellen Konter kommen die Neudorferinnen  zu ihrer ersten Kurzen Ecke. Minuten später, nach einigen guten Angriffen, gibt es KE #7 für unsere Damen, ganz knapp wird kein Tor daraus. Doch es dauert nicht lange und Lea Nierlich stellt mit einem Stechertor auf 3:1. Und Sekunden vor dem Schlusspfiff noch ein Torschuss - die Torfrau kann noch abwehren - der Ball kommt zu Philippa Proksch - sie erkennt die Situation richtig - hebt über die liegende Torfrau - und Leonie Pohl schließt zum 4:1-Sieg ab. Damit ist der Einzug ins Finale unangefochten erreicht.

0A7A4325.jpg

Halbfinale vs Neudorf

Und natürlich waren auch jede Menge Fans zur Unterstützung dabei - DANKE!

Fotos Fans von Edith Führing

 

Samstag 18.06.2022

DA NAVAX AHTC - HDI WAC 1:1 / 0:1 / und 2:1 in der Verlängerung

Eher Abtasten ist im ersten Viertel angesagt. Trotzdem liegt eine leichte Chancenmehrheit auf der Seite unserer Damen. Aber aus einer Kurzen Ecke für den HDI WAC fällt in der letzten Minute das 0:1 gegen uns.

Auch im zweiten Viertel ist das Spiel erwartungsgemäß ziemlich ausgeglichen und ohne besondere Vorkommnisse geht es mit dem 0:1 in die große Pause.

0A7A4684.jpg

Im dritten Viertel mehren sich dann die Möglichkeiten für die NAVAX AHTC Damen. Und so fällt nach mehreren guten Chancen dann durch Lea Nierlich nach einem guten Querpass dann der 1:1-Ausgleich. In der letzten Minute kommen die WAC-Damen noch zu einer guten Chance, aber es bleibt beim 1:1. und damit ab ins letzte Viertel.

Das Spiel geht zwar schnell hin und her; die wirklichen Torchancen ergeben sich aber selten. Und so müssen die Mannschaften nach 60 Minuten bei großer Hitze auch noch in eine Verlängerung. In den 60 Minuten gab es eine einzige Kurze Ecke - nicht gerade typisch für ein Hockeyspiel, aber in der Verlängerung sollten es mehr werden.

52158916930_2ffd38653e_c.jpg

Foto von Philipp Meisel

Die erste Verlängerung bringt eine Kurze Ecke für den NAVAX AHTC, aber es bleibt beim 1:1 und es geht somit in die nächsten 7,5 Minuten.

Jetzt muss die Entscheidung her! Das sieht man in den Gesichtern unserer Damen - alles an Kraft was noch da ist wird motiviert eingesetzt. So kommt es nach einer Minute Spielzeit zu KE#2 und AnschlussKE #3 - doch noch fällt das ersehnte Tor nicht. Dann gibt es auch noch KE#2 für den HDI WAC, aber Fabienne Gnehm lässt nichts zu. Bei 1:48 gibt es KE#4 für unsere Damen und Johanna Czech verwertet direkt zum 2:1. Golden Goal - Meistertitel 2022 - Meistertitel #3 in Folge!!! BRAVO!!!

DA FF 18.06.2022 (2).jpg

Rund um das Spiel von Edith Führing

Match-Fotos

52158718459_7bc137bbdd_c.jpg

Foto von Philipp Meisel

Unsere Fanunterstützung- Fotos von Sandra Luef

Danke auch hier an die vielen Fans!!!

 

0A7A5298.jpg

Siegerfotos

0A7A5627.jpg