UPDATE COVID-REGELUNGEN
 

Seit den neuen Verordnungen mit 16.April 2022 gelten folgende Bestimmungen (bis vorläufig 08.07.2022):
 

  • Für das Betreten nicht öffentlicher Sportplätze outdoor ist kein G-Nachweis mehr erforderlich ( das gilt Österreich weit und auch in Wien)

  • Ein Covid-Beauftragter und ein Covid-Konzept müssen vorhanden sein.

  • Teilnehmer von Zusammenkünften wird empfohlen in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen (Stichwort Garderobe).


Unser Covid-Präventionskonzept wurde dementsprechend adaptiert.

Präventionskonzept März 2022



Auszug/Eckpunkte:
 

  • Hygienemaßnahmen (Händewaschen, desinfizieren)

  • Eigene Trinkflasche, nur eigenen Schläger verwenden

  • Möglichst Abstand halten in geschlossenen Räumen

  • Möglichst wenig Berührungspunkte bei dem Wechsel am Platz von den einzelnen Trainingsgruppen

  • Trainingsaufzeichnungen= Anwesenheitsliste der teilnehmenden Personen (macht jeder Trainer ja sowieso)

  • Meldung eines positiven Testergebnisses


Also zusammengefasst:

Es müssen keine negativen Tests an die covid-adresse geschickt werden - positive Ergebnisse müssen aber nach wie vor schnell gemeldet werden
Anwesenheitslisten führen - müssen nicht geschickt werden, dürfen aber - und müssen vor allem schnell für die Covid-Beauftragte zur Verfügung stehen, um im Falle einer Infektion zur Sicherheit der Trainingsgruppe alle notwendigen Schritte einleiten zu können.



Und bitte:

Nach wie vor ist die Pandemie nicht vorbei - ganz im Gegenteil, wenn man die Infektionszahlen betrachtet.
Daher haltet zu eurer Sicherheit und aus Rücksicht auf andere, wenn immer möglich, einen Abstand zu anderen Personen ein und gerne könnt ihr auch im Freien bei persönlicher Nähe eine Maske tragen (das ist nicht komisch, sondern schützt).
Wir haben Dank eurer aller Mitwirkung die Hallensaison gut über die Bühne gebracht und wollen jetzt am Feld nicht durch Leichtsinnigkeit alles aufs Spiel setzen.

In diesem Sinne - auf in eine möglichst normale, möglichst  Covid freie Feldsaison!